„Rauhnächte - Tore zum neuen Jahr“

Nutze die 12 Rauhnächte für eine kraftvolle Zukunft

Wir schenken Dir heute die Wintersonnwendsession:

 

Über den neuen Kurs „Rauhnächte - Tore zum Neuen Jahr“

Wenn das Licht die längste Nacht des Jahres berührt und mit seiner Kraft die Dunkelheit bannt, dann bricht sie wieder an die Zeit der Rauhnächte.

Nächte des Zaubers, der Einkehr, des Loslassens und des Neubeginns.

Mit der Wintersonnenwende beginnt der kosmische Auftakt zur magischsten Zeit des Jahres. Diese Nacht ist erfüllt von den Sehnsüchten des Lebens, die uns helfen die 12 Rauhnächte für eine kraftvolle Zukunft zu nutzen.

Dieses mal wollen wir den Übergang von 2021 zu 2022 begleiten und den alten Ritualen und Überlieferungen getreu diese heilige Zeit erleben. Bewusst im Einklang, voller Liebe, Mitgefühl und neuem Erwecken.

Nutze die 12 Rauhnächte für eine kraftvolle Zukunft.

Start der Sessions zur Wintersonnenwende am 21.12.2021

Wir starten zur Wintersonnenwende und werden dann ab dem 25. Dezember zu jeder der 12 Rauhnächte eine Session geben, die über intuitiven Gesang dich wieder verbindet, mit Rauchwerk das Alte loslassen und über die alten Rituale jeden Monat des neuen Jahres gestaltet um all das einzuladen was Du in Zukunft brauchst.

Hier einiges, empfohlenes Räucherwerk für die Rauhnächte. Die Mischung muss nicht vollständig sein, da früher auch nicht überall alle Räucherstoffe zur Verfügung standen kannst Du unterschiedlich ausgleichen, je nachdem was sich für Dich richtig anfühlt.

Solltest Du wie Ich (Andreas) mit Freude im Wald Harz sammeln gehen, nimm nur das Harz, das sich leicht mit den Fingern lösen lässt und schneide nicht mit einem Messer Harz vom Baum, die Wirkkraft ist nicht so hoch und Du möchtest ja auch den Baum nicht verletzten. Die Natur gibt freiwillig und gern. Verbinde Dich, sprich mit ihr, lass Dir zeigen wo du etwas findest und Du wirst reichhaltig belohnt.

 

Weißer Salbei zur Reinigung und zum Schutz

Wachholder gegen Fremdenergien

Weihrauch bringt Segen und mehr Licht

Myrrhe klärt und bringt Ruhe in den Raum

Korriander um die inneren Kräfte auszugleichen

Styrax bringt Geborgenheit

Zeder öffnet die himmlischen Sphären

Beifuß ermutigt und kräftigt

Harz der Kiefer für neue Energie und zum Schutz vor negativen Kräften

Thymian reinigt und stärkt die Energie der Räume

Myrte bringt Ruhe und reinigt

Kampfer löscht alte Informationen aus dem Haus

Angelikawurzel erhellt den Raum

 

Um die Elemente des Zuhauses auszugleichen nutzen wir

Das Räucherwerk - Erde

Rauch - Wind

Feuer - Feuer

Muschel, Gefäß - Wasser

Und zu guter Letzt als 5tes Element - Deinen Geist, Dein Bewusstsein, das Alles mit uns gemeinsam zusammenführt, ausgleicht und neu belebt.

Da Du zur Begleitung durch Deine Rauhnächte täglich von uns als Video (aufgenommen am selben Tag in der entsprechenden Tagesqualität) bekommst, kannst Du dann Dein Ritual genau zu dem Zeitpunkt an diesem Tag gestalten wann es Dir am besten passt und Du wirklich die Ruhe dafür hast. Gemeinsam als Watchparty mit anderen oder im Kreise Deiner Lieben. Wie gesagt es ist eine heilige Zeit, eine Zeit der Einkehr und des Mitgefühls, der Öffnung zum Göttlichen, des Loslassens und neu Gestaltens.

Dein einmaliges Angebot:

Sozialpreis

59 €

Angebot nur gültig bis zum 23.12.21 um 23:59 Uhr

Du möchtest den Kurs gerne buchen, hast aber nur eingeschränkte finanzielle Mittel? Dann ist das die richtige Option für Dich (wir zählen auf Deine Fairness).

Jetzt sichern

Einmalzahlung

119 €

Angebot nur gültig bis zum 23.12.21 um 23:59 Uhr

Jetzt sichern

Freude Teilen Angebot

179 €

Angebot nur gültig bis zum 23.12.21 um 23:59 Uhr

Ein Ticket für Dich kaufen, ein Ticket verschenken: Für alle, die für sich den Normalpreis zahlen und die zusätzlich jemand Zweitem mit einer Teilnahme eine Freude machen wollen. In dem Fall zahlst Du für den 2. Zugang nur die Hälfte des normalen Preises oben drauf, die andere Hälfte kommt von uns.

Du kannst uns nach dem Kauf an [email protected] mitteilen, wer die/der Glückliche ist, die den Kurs geschenkt bekommen soll oder ob wir jemanden auswählen sollen,  der beschenkt wird.

Jetzt Freude teilen